Blöcke

In einem Block wird JavaScript Code ausgeführt. Sie können Nachrichten an Nutzer senden und viele weitere Interaktionen ausführen. Desweiteren ist es natürlich möglich, dass Sie eigene Funktionen und Variablen hinzufügen.

Aufbau eines Blocks

const onBlockCalled = (input, user, chat) => {
//Diese Funktion wird ausgeführt, sobald der Block gestartet wird
msgerbot.finish();
}

Beispiel

In dem kurzen Beispiel zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Textnachricht an Ihre Nutzer senden können.

const onBlockCalled = (input, user, chat) => {
msgerbot.sendMessage('Hallo Welt!');
msgerbot.finish(); //Diese Funktion muss immer zum beenden
//eines Blocks aufgerufen werden
}

input Objekt

{
type: 'text' || 'button',
payload: 'Text Eingabe' || 'Block ID',
raw: 'Text Eingabe bzw. Name des Button',
entities: {
entityId: [entities...],
entityId2: [entities...]
}
}

user Objekt

{
name: 'Vor- und Nachname oder Nutzername',
first_name: 'Vorname',
last_name: 'Nachname',
gender: 'female' || 'male' || null,
platform: 'facebook' || 'telegram' || 'web' || 'etc.'
}

chat Objekt

{
created: Date,
last_message: MessageObject,
unread: function(is_unread),
getMemory: function(), //Mehr auf der Seite Speicher
setMemory: function(data), //Mehr auf der Seite Speicher
request: Object //Mehr auf der Seite Abfragen
}

Ausführungszeit (timeout) anpassen

Diese Funktion steht erst nach dem Erstellen eines Blocks bereit.

Sie können die Ausführungszeit eines Blocks anpassen. Die minimale Ausführungszeit beträgt 10 Sekunden und die maximale 60 Sekunden. Pro Sekunde zusätzlicher Ausführungszeit werden 0,1 Ausführungen dazu addiert. Beispiel: Ausführungszeit 25 Sekunden = 2,5 Ausführungen pro Aufruf